Wohnwand in Weiss und Eiche von MegaSB, dem Möbelshop für die Schweiz.

Wohnwände sind die Stauraumwunder der Neuzeit: Auch wenn die Welt immer digitaler wird, besitzen die meisten Menschen noch immer eine Vielzahl an Kleinigkeiten und Sammelobjekten, die im Wohnzimmer einen festen Platz finden sollen. Von Büchern über Blu-Rays bis hin zu Deko-Accessoires bietet eine moderne Wohnwand genügend Platz für sämtliche Schätze und besticht dabei durch einen individuellen Aufbau, der sich exakt an Ihren persönlichen Bedürfnissen orientiert.

Wo früher wuchtige Wohnzimmerschränke und wandfüllende Regalsysteme das Wohnzimmer beherrschten, steht heute eine luftige Zusammenstellung von einzelnen Möbelstücken. Diese „Luftigkeit“ ist einer der Gründe, warum Wohnwände so beliebt sind und 2016 als absolutes Trendmöbel gelten. Sie bestehen in der Regel aus einzelnen Möbelstücken oder Elementen, die sich frei miteinander kombinieren und erweitern lassen – ganz auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt und damit ideal für Schweizer Ansprüche an eine hochwertige Einrichtung.

Wohnwand in Dunkelbraun von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Shop.

Die Must-haves der Wohnwand: Auf diese Möbel werden Sie nicht mehr verzichten wollen

  • TV-Möbel: Natürlich wird in der Wohnwand auch das Medienzentrum untergebracht. Damit der Fernseher im Verhältnis zum Sofa die ideale Höhe erreicht, steht er auf einem Lowboard oder einem speziellen TV-Möbel. Bereits vorgeschnittene Löcher in der Rückwand ermöglichen eine beinahe unsichtbare Kabelführung. Der Stauraum innerhalb des TV-Möbels kann für technische Geräte wie Digitalreceiver oder Blu-Ray Player genutzt werden.
  • Sideboard: Schmale Kommoden und Sideboards in unterschiedlichen Höhen bieten die Möglichkeit, Geschirr, Gläser, Spiele und Kleinkram unterzubringen, den Sie nicht jeden Tag vor Augen haben möchten. Anders als eine Vitrine sind Sideboards in der Regel mit Türen oder Schubladen ausgestattet, so dass hinter den Schrankfronten auch mal Chaos herrschen darf. Als Low- oder Highboard sorgen Sideboards für eine Gestaltung der Wohnzimmerwand, die alles andere als langweilig ist.
  • Wandregal: Ein schmales Wandboard ist ideal, um das Ensemble Ihrer Wohnwand nach oben hin abzuschliessen. Über dem Fernseher oder einem halbhohen Sideboard macht es eine gute Figur und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Gegenstände und Accessoires, die Sie auf dem Wandregal dekorieren.
  • Vitrine: Hier findet all das einen Platz, was Sie gern vor Augen haben und das gleichzeitig vor Staub geschützt sein soll. Als Stand- oder Hängeschrank bietet eine Vitrine dank der Glastür den perfekten Rahmen für Ihr liebstes Feiertagsgeschirr, edle Vasen oder Sammelfiguren.

 

Wohnwand in Weiss aus dem Sortiment von MegaSB, dem Möbel-Shop für die Schweiz.

Die Wohnwand an Ihre Ansprüche anpassen

Je nachdem wie viel Platz Sie in Ihrem Wohnzimmer zur Verfügung haben, sollten Sie die Wohnwand sorgfältig planen, bevor Sie mit dem Kauf einzelner Elemente beginnen. Besonders dann, wenn Sie nur ein verhältnismässig kleines Stück Wand nutzen können, sollten Sie im Vorfeld genau überlegen, welche Elemente Sie benötigen und wie Sie diese vor der Wand anordnen möchten, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen. Da die meisten Elemente der aktuellen Wohnwände nicht durch Paneele verbunden sind, haben Sie bei der Gestaltung freie Wahl.

Aber auch wenn Sie mehr Platz zum Aufstellen einer Wohnwand haben, ist es sinnvoll, die einzelnen Elemente so zu planen, dass Sie weder zu viele noch zu wenige Schrankelemente aufstellen. Das Praktische an einer Wohnwand ist schliesslich, dass sie bei späterem Bedarf beliebig erweitert werden kann. So zeigt sich eine Wohnwand auch bei einem Umzug als äusserst flexibles Einrichtungselement, das ohne grossen Aufwand verkleinert oder vergrössert werden kann.

Wohnwand in Weiss-Hochglanz und Eiche von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Onlineshop.

Bunte Vielfalt in Sachen Material und Design

Eine Wohnwand hat viele Gesichter: Von trendig über klassisch bis hin zu ausgefallen können Sie Ihre Wohnwand in jedem beliebigen Design zusammenstellen. Warme Holzoptik in Verbindung mit weissen Hochglanzfronten, Landhaus-Optik mit soften Kanten oder eine hochmoderne klare Linienführung – in Sachen Ästhetik und Design bieten Wohnwände viele ansprechende Varianten. Aktuell liegt besonders der klare und zeitlose Look von naturbelassenem Holz im Trend.

Einen besonderen Effekt verspricht eine Wohnwand mit integrierter LED-Beleuchtung. Je nach Modell finden sich Leuchtelemente z.B. in der Vitrine, unter dem Boden von Regalen oder auf den Kanten von Einlegeböden aus Glas. Kühles oder warmes Weiss ist ebenso möglich wie schaltbare bunte LED-Bänder, die Sie übrigens ohne grossen Aufwand auch nachrüsten können.

Wohnwand in Schwarz-Weiss aus dem Sortiment von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Shop.

Multitalent Wohnwand: Unzählige Kombinationen für Ihr Zuhause

Letztlich ist eine Wohnwand jedoch nicht allein auf das Wohnzimmer beschränkt. Lassen Sie z.B. das TV-Möbel einfach weg und kombinieren Sie verschiedene Sideboards und Vitrinen zu einer Wohnwand für das Esszimmer. Und auch in Flur, Kinderzimmer und Homeoffice erfüllt eine den jeweiligen Anforderungen entsprechend zusammengestellte Wohnwand ihre Aufgabe, Stauraum nach Mass zu schaffen, mit Leichtigkeit.

 

Bildnachweis: Für alle genutzten Bilder gilt:  ©MegaSB 

Written by megashop