tv+board

Die Europameisterschaft 2016 steht vor der Tür. Schon im Juni startet das Fußball Event des Jahres, bei dem die 24 besten Mannschaften aus Europa um den begehrten Titel kämpfen. Da nicht jeder in Frankreich live bei den Spielen vor Ort sein kann, wird das Turnier größtenteils am Fernseher verfolgt. Mit den richtigen TV Möbeln kann für optimale Sicht auf die Spiele gesorgt werden. Wir stellen Ihnen die besten TV-Racks & Boards für Ihr Wohnzimmer vor, damit Sie mit Freunden und Familie eine gelungene EM-Party in den eigenen vier Wänden durchführen können.

Spezielle TV-Hifi Möbel

tv+lowboardDer beste Platz für moderne Flatscreen Fernseher samt Dolby Sourround Musikanlage sind TV-Racks und TV-Boards, die speziell für diesen Zweck gefertigt wurden. Die auch als TV-Hifi Möbel bezeichneten Einrichtungsgegenstände sind optimal auf die Anforderungen zur Verwahrung von technischen Gerätschaften abgestimmt. Sie verfügen nicht nur über eine ausreichend große Abstellfläche für umfangreiche Breitbild-Fernseher, sondern auch über Stellplätze für Zubehör wie Spielekonsolen, SAT-Anlage, BluRay- oder DVD-Player und Musikanlage. Zusätzlich wird auch die Verkabelung der einzelnen Geräte durch entsprechende Kabelschächte erleichtert, sodass ein ordentliches und aufgeräumtes Aussehen ohne Kabelgewirr im Wohnzimmer gewährleistet werden kann. Zur Auswahl stehen dabei drei verschiedene Varianten: TV-Racks, TV-Boards und TV-Aufsätze.

Bei TV Racks handelt es sich um besonders hohe Regale, die sich durch eine große Anzahl an verschiedenen Fächern und Ablageböden auszeichnen. Diese eignen sich vor allem für Haushalte, in denen zahlreiche Zubehör Geräte benutzt werden. Einige TV Racks sind zudem mit separaten Rollen ausgestattet und können somit frei im Raum bewegt werden.

Bei TV-Boards handelt es sich um eher flachere Regale wie Sideboards und Lowboards, die für die Verwahrung von TV-Geräten vorgesehen sind. Sie zeichnen sich besonders durch das moderne und oftmals ausgefallene Design auf und eignen sich daher besonders für Wohnungen, in denen großer Wert auf Ästhetik und Stil gelegt wird. Vor allem integrierte Glaselemente und Metallbauteile sorgen hier für einen einzigartigen optischen Eindruck.

Bei TV Aufsätzen handelt es sich um relativ flache Regalböden, die auf bereits vorhandenen Möbelstücken platziert werden können, um ausreichend Platz für die Entertainment-Geräte zu schaffen. TV Aufsätzen sind in unterschiedlichen varianten erhältlich, lassen sich aber nicht einzeln verwenden, sondern setzen bereits eine Grundausstattung an Möbeln voraus.

Raumteiler als TV Board nutzen

raumteilerEine weitere Möglichkeit, um große TV-Geräte raffiniert im Raum unterzubringen, bieten spezielle Regale, die gleichzeitig als Raumteiler fungieren können. Auf diese Weise lassen sich zwei Fliegen auf einen Streich schlagen. Zum einen erhält man eine optimale Abstellfläche für das eigene TV-Gerät, auf der sogar Zubehör wie DVD- oder BluRay-Player und Musikboxen platziert werden können und zum anderen dient das Regal gleichzeitig als Raumteiler. Eine derartige Lösung kann vor allem in großen Räumen genutzt werden, um beispielsweise im Wohnzimmer den Essbereich vom Fernsehbereich abzutrennen, ohne dass riesige und wuchtige Möbel benötigt werden, oder gar eine separate Wand eingezogen werden muss. Damit sich das Regal optimal in das bestehende Mobiliar des Wohnzimmers einfügt, kann aus verschiedenen Designs und Dekoren gewählt werden.

Wohnwände mit integrierten TV-Möbeln

wohnwandEine besonders beliebte Variante, um den neuen Flatscreen Fernseher ansprechend im Wohnzimmer zu präsentieren, ist die Verwendung einer kompletten Wohnwand. Diese kompletten Einrichtungs-Sets bestehen aus mehreren einzelnen Möbelstücken, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Oftmals sind Schränke, Regale, Sideboards und Vitrinen in einem einzigen Set enthalten. Auch eine ausreichend große Stellfläche für moderne TV-Geräte ist in der Regel bei allen Wohnwänden vorhanden. Diese bildet meist das zentrale Element, um das weitere Möbelstücke angeordnet sind. Wohnwände sind in den verschiedensten Farben und Stilen erhältlich. Vom modernen Hochglanz Design mit spiegelnden Glasfronten bis hin zum rustikalen Massivholz Design, lässt sich das passende Mobiliar für den individuellen Einrichtungsgeschmack finden.

Written by Marco Keul