Polstergarnitur aus dem Schweizer Möbelshop MegaSB.

Im modernen Wohndesign darf das Wohnzimmer mehr sein als ein reines Wohnzimmer: Offene, ineinander übergehende Räume oder ein grossflächiger Wohnraum bieten an, das Zimmer nicht ausschliesslich als Wohnzimmer zu nutzen.

Damit bei aller Multifunktionalität Gemütlichkeit und charmantes Ambiente nach Schweizer Geschmack erhalten bleiben, sollten Sie nach Mass einrichten. Wir verraten Ihnen, wie Sie Wohnraum schaffen, den Sie lieben und in dem Ihre Gäste sich wohlfühlen!

Wohnzimmer-Möbel: Diese Möbel braucht jedes Wohnzimmer

Sicher haben Sie ein Bild vor Augen, wenn Sie an die Einrichtung des Wohnzimmers denken. Egal, ob klassisch, modern oder extravagant, einige Gegenstände sind echte Klassiker, z.B. Polstermöbel, Couchtisch und Regale bzw. eine Wohnwand. Hier haben wir Ihnen ein paar Stichpunkte zusammengestellt, die Sie vor der Anschaffung bedenken sollten – denn auch wenn es sich um Klassiker handelt: Ob sie in Ihrem Einrichtungskonzept Platz haben, entscheiden letztendlich Sie.

Polstermöbel

3-Sitzer-Sofa in Anthrazit von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Onlineshop.
  • Haben Sie regelmässig Gäste? Für wie viele Leute benötigen Sie im Alltag einen gemütlichen Sitzplatz?
  • Ist hier das Zentrum Ihres Wohnzimmers? Oder möchten Sie die Sitzplätze zum Entspannen über den Raum verteilen?
  • Klassisches Sofa, Ecksofa, Wohnlandschaft oder XXL-Sofa: Welches ist Ihr Favorit?
  • Set oder Einzelstück? Benötigen Sie eine Kombination aus Sofa und Sesseln oder reicht ein einzelnes Sofa?

Wohnwand

Wohnwand in Weiss vom Schweizer Möbelhsop MegaSB.
  • Was wollen Sie in der Wohnwand unterbringen? Benötigen Sie viel oder wenig Stauraum?
  • Wie viel Platz haben Sie? Eine einfache Wohnwand nimmt weniger Platz ein als eine umfangreiche Kombination mit weiteren Sideboards und Schränken.
  • Bevorzugen Sie offene oder geschlossene Fächer?

Couchtisch

Couchtisch in Gelb aus dem Sortiment vom Schweizer Möbelshop MegaSB.
  • Flächiger Couchtisch oder kleiner Beistelltisch?
  • Benötigen Sie Ablagefächer?
  • Soll der Tisch weitere Funktionen mitbringen? (ausklappbar, höhenverstellbar)

Unabhängig von den Funktionen, die Wohnzimmermöbel mitbringen sollen, steht natürlich auch der Stil, in dem Sie den Raum einrichten möchten, im Fokus. 2016 stehen weiterhin individuelle Wohnkonzepte im Trend – orientieren Sie sich an dem, was Ihnen gefällt, anstatt komplex designte Hochglanzmagazine zu kopieren. Am wichtigsten ist, dass Sie sich in Ihrem Wohnzimmer wohlfühlen!

Dekorationen und Wohnaccessoires verleihen Ihrem Wohnzimmer eine persönliche und gleichzeitig charmante Note. Mit Accessoires, die Ihre Persönlichkeit, Ihre Interessen und Ihre Hobbys widerspiegeln, erkennen Ihre Gäste gleich, wer hier zu Hause ist.

Das Wohnzimmer als Multifunktionsraum

Ihr Wohnzimmer soll neben der gemütlichen Wohnlandschaft weitere Aufgaben erfüllen? Das ist weder ungewöhnlich noch schwer zu händeln. Wir verraten Ihnen, wie!

Im Wohnzimmer essen? Kein Problem!

Es gibt viele Gründe, einen Esstisch im Wohnzimmer einzubinden. Ob kleine Küche oder kein separates Esszimmer – wenn das Wohnzimmer gross genug ist, bieten sich viele Lösungen an, die beiden Bereiche miteinander zu verbinden. Die grösste Herausforderung? Sie müssen entscheiden, ob Sie Wohn- und Esszimmer in einander übergehen lassen oder eine strikte Trennung wünschen.

Esstisch in Wildeiche, massiv von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Onlineshop.

Ein vom Wohnzimmer getrennter Essbereich bietet sich vor allem dann an, wenn der Raum gross ist. Mit einem Raumteiler oder vom Essbereich abgewendeten Sofa sorgen Sie im Handumdrehen für eine deutliche Trennung. Ein Sideboard an der Rückwand des Sofas verstärkt den Effekt und hält praktische Kleinigkeiten wie Geschirr oder Gläser bereit. Achten Sie darauf, dass das Sideboard nicht höher als der Rücken des Sofas ausfällt, damit Sie vom Wohnbereich aus nicht die unschöne Rückwand sehen müssen.

Wenn Gäste kommen und bleiben: Das Wohnzimmer als Gästezimmer

Schlafsofa aus dem Sortiment vom Schweizer Möbelshop MegaSB.

Nur wenige Wohnungen haben genügend Räume für ein separates Gästezimmer. Gäste, die übernachten, müssen daher in der Regel im Wohnzimmer schlafen. Damit Ihr Gast sich besonders wohlfühlt, gilt es einige Dinge zu beachten. Ein Sofa mit Schlaffunktion ist zwar ein guter Anfang, jedoch nicht alles. Bei der Einrichtung des Wohnzimmers sollten Sie darauf achten, dass das Sofa nicht zu nah an der Tür steht – vor allem, wenn Sie am Morgen das Wohnzimmer durchqueren müssen, wird Ihr Gast sonst unmittelbar geweckt. Ein kleiner Beistelltisch mit Ablagefläche für Schmuck, Smartphone und Brille sowie einer Tischleuchte bietet weiteren Komfort für Ihren Gast – er kann seine Habseligkeiten direkt am Bett ablegen und muss sich nicht im Dunkeln vom Lichtschalter zum Sofa tasten.

Im Wohnzimmer arbeiten – moderne Homeoffice-Lösungen

Bürokombination in Sonoma Eiche von MegaSB, dem Schweizer Möbelshop.

Häufiger noch als Gästezimmer befindet sich eine Büroecke im Wohnzimmer. Ist das Wohnzimmer ausreichend gross, sollten Sie Ihr Homeoffice hier und nicht im Schlafzimmer einrichten. Wer seinen Schreibtisch im Schlafzimmer hat, kann oft schlecht abschalten und schläft unruhig. Wird das Homeoffice Part des Wohnzimmers, ist es wichtig, einen ruhigen und abgeschirmten Bereich herzustellen. Mithilfe eines Regals oder Raumteilers schaffen Sie einen visuell abgetrennten Bereich, der Sie beim Arbeiten vom Wohnzimmer-Trubel befreit.

Wenn das Wohnzimmer zur Spielwiese wird

Truhenbank in Weiss von MegaSB, dem Schweizer Möbel-Onlineshop.

Am liebsten verfrachtet man die Kinder zum Spielen natürlich ins Kinderzimmer. Wenn sie aber noch klein sind, hat man sie gerne im Blick. Viele Kinder spielen ausserdem lieber in der Nähe der Eltern und Geschwister. Denken Sie schon bei der Einrichtung Ihres Wohnzimmers über eine Spielecke für Ihre Kinder nach – sonst suchen sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit den schönsten Platz aus und sind dann den Erwachsenen im Weg. Mit einem weichen Teppich, einer Truhe für Spielsachen und einem Kindertisch mit Stuhl binden Sie die Spielecke ganz einfach in die Wohnzimmerplanung mit ein.

 

Bildnachweis: Für alle genutzten Bilder gilt:  ©MegaSB 

Written by megashop