Wir sind einer der TOP-Onlineshops 2023 -  Hier entdecken
Mega Möbel

RATGEBER


Ist es möglich, langfristig auf einem Schlafsofa zu schlafen?


Lisa Müller - 19.09.2023 - Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten

Schlafsofas sind äußerst flexibel, platzsparend und stellen eine ideale Lösung dar, wenn unerwartete Gäste über Nacht bleiben. Wenn Sie nur begrenzten Raum zur Verfügung haben - sei es in einer Einzimmerwohnung oder einem kleinen WG-Zimmer -, dann haben Sie vielleicht schon darüber nachgedacht, ein Schlafsofa zu kaufen auf dem Sie dauerhaft schlafen können. Eine Option für dauerhaftes Schlafen auf dem Sofa bieten sogenannte Dauerschläfer-Schlafsofas. Was Sie beachten müssen, wenn Sie ein Schlafsofa dauerhaft als Bett nutzen möchten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. 

Inhaltsübersicht


1. Was ist ein Dauerschläfer-Sofa?
2. Ab wann eignet sich ein Schlafsofa für den Dauergebrauch?
3. Gibt es Schlafsofas für zwei Personen?
4. Welches Maß braucht ein Dauerschläfer-Sofa?

1. Was ist ein Dauerschläfer-Sofa?

Schlafsofa LUIGI

Vor dem Kauf eines Schlafsofas sollten Sie in Betracht ziehen, wie oft es zum Übernachten genutzt wird. Wenn gelegentlich Besuch über Nacht bleibt, ist ein einfaches Auszieh- oder Klapp-Schlafsofa mit einer festen Polsterung ausreichend. Für regelmäßiges nächtigen auf der Couch lohnt sich jedoch die Investition in ein Dauerschlafsofa mit einem richtigen Lattenrost und separater Matratze sowie bestenfalls integriertem Bettkasten - perfekt für langfristige Aufenthalte. Eine hochwertige Matratze kombiniert mit einem ergonomischen Lattenrost sorgt für eine angenehme Liegeposition und ist einen gesunde Variante für Ihren Rücken, damit Sie am nächsten Morgen ohne Verspannungen aufwachen.

MEGA Schlafsofas

2-Sitzer SAN MARINO
UVP CHF 309.00
CHF 239.00
2-Sitzer SINGAPUR
UVP CHF 709.00
CHF 569.00
3-Sitzer ROM
UVP CHF 1’115.00
CHF 849.00
3-Sitzer SAN MARINO
UVP CHF 399.00
CHF 319.00
Funktionssofa CAMINO
UVP CHF 889.00
CHF 715.00
Funktionssofa CAMINO
UVP CHF 869.00
CHF 699.00
Funktionssofa JEFF
UVP CHF 639.00
CHF 519.00
Funktionssofa PP-QL11014 A+
UVP CHF 1’729.00
CHF 1’389.00
Recamiere REX
UVP CHF 475.00
CHF 359.00
Schlafsofa ALONSO
UVP CHF 419.00
CHF 339.00
Schlafsofa ATLANTA
UVP CHF 399.00
CHF 319.00
Schlafsofa BALEENDAH
dunkelgrau
UVP CHF 579.00
CHF 469.00
Schlafsofa BALEENDAH
hellgrau
UVP CHF 579.00
CHF 469.00
Schlafsofa BENFELD SO140
50442-610 taupe
UVP CHF 489.00
CHF 399.00
Schlafsofa BENFELD SO140
50442-710 grau
UVP CHF 489.00
CHF 399.00
Schlafsofa  BODRUM
Werbepreis
Schlafsofa BODRUM
UVP CHF 679.00
CHF 439.00
Schlafsofa BREDA
UVP CHF 299.00
CHF 239.00
Schlafsofa DALE
UVP CHF 799.00
CHF 649.00
Schlafsofa JARNY
UVP CHF 649.00
CHF 519.00
Schlafsofa KEMER
UVP CHF 399.00
CHF 319.00

2. Ab wann eignet sich ein Schlafsofa für den Dauergebrauch?

Schlafsofa LOTTA

Es gibt zahlreiche Varianten von Schlafsofas auf dem Markt, jedoch sind nur wenige für den regelmäßigen Einsatz geeignet. Für Langzeitschläfer empfiehlt es sich besonders, Modelle zu wählen mit folgenden Eigenschaften: 

  • eine separate Matratze 
  • einen integrierten Lattenrost 
  • sowie ein Bettkasten zur Aufbewahrung

Eine qualitative Matratze wählen

Eine Matratze von hoher Qualität ist unerlässlich, um eine ergonomische Schlafposition zu gewährleisten. Wenn Sie täglich auf einem Dauerschläfer-Schlafsofa schlafen, sollten Sie darauf achten, dass das Sofa über eine separate Matratze verfügt. Auf diese Weise können Sie Nackenverspannungen und Rückenschmerzen vorbeugen und sicherstellen, dass Ihre Wirbelsäule während des Schlafs optimal gestützt wird - ein wichtiger Faktor für einen erholsamen Schlaf! 

Beim Kauf eines normalen Bettes legt man großen Wert auf die Wahl der richtigen Matratze; warum sollte dies bei einem Dauerschlafsofa anders sein? Es gibt hochwertige Modelle mit Federkern- oder Schaumstoffmatratzen zur Auswahl. Wenn Sie nachts stark schwitzen sollten sie sich besonders für eine Federkernmatte entscheiden – so bleibt Ihr Körper angenehm kühl und trocken durch die Nacht.

Achten Sie bei der Wahl Ihres Schlafsofas außerdem auf den passenden Härtegrad der Matratze!

Ein ergonomischer Lattenrost

Es ist von großer Bedeutung, dass eine Matratze ausreichend belüftet wird und hierbei spielt der Lattenrost eine entscheidende Rolle. Aus ergonomischen Gründen empfiehlt es sich zudem einen verstellbaren Lattenrost zu verwenden. Wenn die Matratze optimal auf den Lattenrost abgestimmt ist, steht einem erholsamen Schlaf nichts im Wege.

Ein Bettkasten sorgt für zusätzlichen Stauraum

Oftmals entscheidet man sich für ein Schlafsofa aufgrund seiner platzsparenden Eigenschaften. Insbesondere in kleinen Wohnungen oder Jugend- und Kinderzimmern ist jeder eingesparte Zentimeter von unschätzbarem Wert. Ein integrierter Bettkasten bietet eine praktische Möglichkeit, Bettwäsche und Bettzeug tagsüber verschwinden zu lassen - so herrscht stets Ordnung im eigenen Heim.

Schlafsofas mit Bettkasten

2-Sitzer SAN MARINO
UVP CHF 309.00
CHF 239.00
3-Sitzer SAN MARINO
UVP CHF 399.00
CHF 319.00
Funktionssofa JEFF
UVP CHF 639.00
CHF 519.00
Recamiere REX
UVP CHF 475.00
CHF 359.00
Schlafsofa ALONSO
UVP CHF 419.00
CHF 339.00
Schlafsofa ATLANTA
UVP CHF 399.00
CHF 319.00
Schlafsofa  BODRUM
Werbepreis
Schlafsofa BODRUM
UVP CHF 679.00
CHF 439.00
Schlafsofa DALE
UVP CHF 799.00
CHF 649.00
Schlafsofa KEMER
UVP CHF 399.00
CHF 319.00
Schlafsofa  MADINA
Werbepreis
Schlafsofa MADINA
90x200cm
UVP CHF 1’242.90
CHF 709.85
Schlafsofa MILTON
UVP CHF 479.00
CHF 379.00
Schlafsofa NAIROBI
UVP CHF 529.00
CHF 419.00
Schlafsofa  TURIN
Letzte Chance
Schlafsofa TURIN
UVP CHF 739.00
CHF 599.00
Schlafsofa VERZINO
UVP CHF 715.00
CHF 579.00
Schlafsofa ALDO DE LUXE
UVP CHF 1’199.00
CHF 909.00

Pflegetipp: Für eine optimale Luftzirkulation im Bettkasten empfiehlt es sich, diesen regelmäßig zu öffnen. Dadurch wird verhindert, dass Feuchtigkeit eingeschlossen bleibt und Sie länger Freude an Ihrem Möbelstück haben. Auch die Matratze solltesten Sie nicht vernachlässigen: Lassen Sie diese nach jeder Benutzung für etwa eine Stunde ausgeklappt stehen, um sie ausreichend auslüften zu lassen.

3. Gibt es Schlafsofas für zwei Personen?

Schlafsofa PAMPLONA 3DL

Wenn Sie und Ihr Partner regelmäßig auf dem Dauerschlafsofa nächtigen, sollten Sie eine Liegefläche ab 140 cm Breite in Betracht ziehen. Eine besonders gute Wahl ist ein Schlafsofa mit zwei Matratzen und Lattenrosten für jeden Schläfer.

Bedenken Sie, dass ein Schlafsofa mit einer Liegefläche für zwei Personen automatisch mehr Platz in Anspruch nimmt.

4. Welches Maß braucht ein Dauerschläfer-Sofa?

Recamiere REX

Wenn Sie darüber nachdenken sich ein Schlafsofa zuzulegen, sollten Sie die Maße unbedingt berücksichtigen. Denn je nach Größe kann es sein, dass das Ecksofa mehr Platz benötigt als beispielsweise ein 2-Sitzer-Schlafsofa. Vor allem bei begrenztem Raum ist es wichtig zu wissen, ob Ihr neues Möbelstück im ausgeklappten oder ausgezogenen Zustand in Ihre Wohnung passt. Welcher Mechanismus der beste für Sie ist hängt daher stark von dem Standort des Schlafsofas ab.

Quer- oder Längsschläfer?

Schlafsofas können in zwei Kategorien unterteilt werden: Längsschläfer und Querschläfer. Diese Unterscheidung bezieht sich auf die Schlafposition, welche Sie auf dem Sofa einnehmen. Bei einem Längsschläfer entspricht die Breite der Sitzfläche auch der Breite des Bettes. Im Gegensatz dazu ist bei einem Querschläfer die Liegefläche genauso lang wie die Sitzfläche breit ist. 

Querschlafsofas sind platzsparender als ihre länglichen Gegenparts, da sie weniger Grundfläche benötigen wenn ausgeklappt. Allerdings bieten diese Modelle normalerweise etwas weniger Platz zum Ausruhen an im Vergleich zu den geräumigeren Varianten für Langschlafoptionen - ideal geeignet für Paare oder Personen mit hohem Komfortbedarf beim Schlafen!

Welches ist die ideale Liegehöhe?

Schlafsofas ohne Bettkasten und Matratze haben in der Regel eine niedrige Liegehöhe. Um sich morgens nicht mühsam aus dem Bett quälen zu müssen, ist es ratsam darauf zu achten, dass die Sitzhöhe ungefähr der Liegehöhe entspricht. Bei hochwertigen Schlafsofas mit integriertem Bettkasten liegt man automatisch angenehm erhöht. Eine empfehlenswerte Mindest-Liegehöhe von 40 cm sorgt für bequemes und zugleich nicht allzu tiefes Liegen während des gesamten Schlafs.